16Maer14:0018:00Mit Wildkräutern den Körper auf natürliche Weise entgiften14:00 - 18:00 Element:Bewusstseinsbildung,Gesunde Küche

still life, wild flowers, flower

Veranstaltungsdetails

Im Winter fahren alle Lebewesen, so auch wir Menschen, unseren Stoffwechsel herunter. Eine geringere Aktivität des Stoffwechsels bedeutet auch mehr Schlacken im Gewebe. Es wird nicht alles abtransportiert, was den Körper eigentlich verlassen sollte.
Zudem essen wir im Winter weniger Frischkost, was ebenfalls eine Belastung für den Stoffwechsel darstellt. Das Obst und Gemüse, das wir im Winter essen, wurde lange gelagert und/oder hatte lange Transportwege, was wiederum zum Verlust wertvoller Vitalstoffe führt.

Das tolle ist, dass nahezu überall um uns herum wertvolle Wildkräuter wachsen, die jede Menge entschlackungspotential besitzen und vor Vitalität nur so strotzen. Einige dieser powervollen Heilkräuter des Frühlings werden wir kennenlernen. Gemeinsam werden wir dann auch eine Wildkräutersuppe (auch bekannt als Gründonnerstagssuppe) sowie ein Wildkräuterpesto und Oxymel herstellen und gemeinsam genießen.

Mitzubringen: Schreibzeug

Teilnehmeranzahl: min. 10; max. 15

Referenten: Sonja Steinscherer, Belinda Wetzel, David Simma

Unterstützungsbeitrag: Garten-Eden-Mitglieder € 23, Vereins-Interessierte: € 32

Anmeldung unter: https://lets-meet.org/reg/4a21e3e3cd99e69575

Zeit

(Samstag) 14:00 - 18:00

Ort

Alte Sennerei

Lerchenauerstraße 8, 6923 Lauterach

Veranstalter

Garten Eden Kunst- und Kulturverein